Return

Kanupolo Mannschaften

Schüler (C - 7 bis 9 Jahre, B - 10 bis 12 Jahre, A - 13 und 14 Jahre)

Das beste Einstiegsalter in den Kanupolosport liegt zwischen 8 bis 12 Jahren. Bis einigermaßen die Grundtechniken beherrscht werden, ist ein Jahr regelmäßiges Training Mindestvoraussetzung. Ab Schüler B ist dann die Teilnahme an Meisterschaften erlaubt. Natürlich gelingt es talentierten Quereinsteigern auch nach dem 12 Lebensjahr, sich erfolgreich in eine Mannschaft zu integrieren.

Bist du im passenden Alter und nicht wasserscheu, kannst Du schwimmen und hast Spaß bei Sport und Spiel? Dann melde dich bei uns! Wir vereinbaren gerne ein Probetraining.


 

Jugend (15 und 16 Jahre)

In der Altersklasse Jugend und Schüler können Mädchen und Jungen in einer Mannschaft gleichberechtigt spielen. Bis zu 2 Spielerinnen oder Spieler der niedrigeren Altersklasse dürfen in der nächst höheren Altersklasse spielen.

Die Erfolge in der Altersklasse Jugend liegen schon weit zurück. 1993 wurde der KSV Glauchau Dritter bei den Deutschen Meisterschaften in Essen. Derzeit ist das Jugendteam " hier im Bild beim Turnier in ". - eher unterbesetzt.

Juniorinnen / Junioren (17 und 18 Jahre)

Ab dieser Altersklasse erfolgt die Geschlechtertrennung. Entscheidend für den Wechsel in eine andere Altersklasse ist nur das Geburtsjahr. Wer also am 31.12. 17 Jahre alt wird, spielt das ganze Jahr bereits Junioren.

1995 konnte die Juniorenmannschaft den größten sportlichen Erfolg für den KSV Glauchau im Kanupolo einfahren. In Berlin-Grünau wurde das Glauchauer Juniorenteam Deutscher Meister.


 

Damen (ab 19 Jahre)

Leider ist das weibliche Geschlecht in unserer Sportart noch etwas unterrepräsentiert. Aus diesem Grund dürfen Juniorinnen uneingeschränkt bei den Damen spielen und zudem dürfen bis max. zwei Spielerinnen der weiblichen Jugend in der Spielklasse Damen eingesetzt werden.

Im Jahre 1997 wurde unser damaliges Damenteam bei der von unserem Verein am Stausee Oberwald ausgerichteten Deutschen Meisterschaft "Deutscher Vizemeister". Zwei Sportlerinnen unseres Vereins waren als Mitglied der Damen- bzw. U 21-Nationalmannschaft sogar international erfolgreich.

Herren (ab 19 Jahre)

Wer es bis in die Altersklasse Herren geschafft hat, kann zumeist schon auf einige Jahre harten Trainings zurück blicken. Je nach Leistungsstand ordnen sich die Spieler in einzelne Leistungsklassen (LK) ein.

Das Herrenteam des KSV Glauchau kämpft seit Jahren um den Aufstieg in die LK 2. Platzierungen im oberen Drittel der LK 3 bei den Aufstiegsspielen im Rahmen der Deutschen Meisterschaften geben dazu auch berechtigte Hoffnungen. Durch die Intensivierung der freundschaftlichen Zusammenarbeit mit dem SC Riesa sollen ab der kommenden Saison die Kräfte noch weiter gebündelt werden und sogar eine zweite Herrenmannschaft zu verschiedenen Turnieren aufgestellt werden können.